Unsere Leistungen

Psst – aufgepasst beim (Ver) Erben

Jahrelange Erfahrung in der persönlichen und der familiären Vorsorge.

people running on grassfield under blue skies at daytime

Die Vorsorgevollmacht / Generalvollmacht

Ein Muss für alle über 18 Jahre!

  • Selbstbestimmt statt Fremdbestimmt
  • handeln im Fall der Fälle
  • Entlastung von Familienangehörigen
  • Uneingeschränkte Auskunft und Handlungsfähigkeit
  • Gefahren durch unnötige Bürokratie vermeiden
  • Viel Zeit und Geld sparen

Stressfreies (Ver)Erben / Zertifizierte Testaments­vollstreckung

Aus Erbengemeinschaften werden in über 70 % aller Fälle „Streit – Gemeinschaften“ Daher ist es immens wichtig, bereits zu Lebzeiten Ihre Wünsche, Ziele, auch für eine harmonische Zeit danach zu regeln.

Mediation ohne Anwälte Gericht und Versteigerungen

Vermächtnislösungen anstatt Testamentszuwendung nutzen vermindert Unklarheiten und Streit

Erbschaftssteuer- Befreiung oder zumindest deutlich optimiert

Wie nutze ich meine legalen Möglichkeiten Freibeträge zu verdoppeln oder zu verdreifachen?

Wie vererbe ich richtig – auch nach Sicherung meiner eigenen Altersvorsorge

Rechtssichere Vermögensüberträge – Gläubigersicher auch für meine Erben?!?

Enterben trotz Pflichtteilsansprüchen 

Wie schütze ich Vermögen im In und Ausland gegen nicht gewünschte Erbfolgen

Freie Entscheidungskraft anstatt reglementierter Vormundschaft

Zertifizierte Testamentsvollstreckung bringt Sicherheit und Vermögenssicherung. Auch für minderjährige Angehörige, Behinderte, Stiftungen, Wohltätige Zwecke uvm.

Glücklich geschieden / sinnvolle Möglichkeiten bei Trennungen

Knapp die Hälfte aller Ehen bzw. langfristigen Beziehung werden leider heutzutage getrennt.

Durch die gemeinsame Lebensplanung werden im Laufe der Zeit Vermögenswerte, wie zum Beispiel das eigene Haus oder die eigene Wohnung, sowie vielleicht weitere Kapitalanlagen angeschafft.

Hier ist es im Trennungsfall wichtig, möglichst sinnvolle Entscheidungen über die Fortführung dieser, teils langfristig angelegten Vereinbarungen, zu treffen. Ob eine Übernahme durch einen der Ex – Partner, die Übertragung auf gemeinsame Kinder oder aber auch einen Verkauf zum bestmöglichen Kurs – hier ist es vor allem wichtig ohne „verdrehte Emotionen“ zu handeln. Streit, Neid, Missgunst und verletzte Gefühle kosten hier oft sehr viel Geld durch ein Langwieriges und strittiges Verfahren.

Oft ist es leider zudem auch für Kinder und weitere Angehörige sehr belastend, falls dies nicht in Harmonie auseinandergesetzt wird.

Unser Ansatz als NLP Master und Emotionscoach ist hier, durch eine Mediation auf mentaler Ebene möglichst für alle Beteiligten eine angenehme und stressfreie Auseinandersetzung zu realisieren.

Elternunterhalt & Vermögenssicherung im Pflegefall

Zwei von 3 Erwachsenen betrifft dieses Thema ganz akut:

Durch den demographischen Wandel, die höhere Lebenserwartung, den Pflegenotstand und die begrenzten räumlichen Möglichkeiten für die geburtenstarken Jahrgänge spitzt die Problematik weiter zu.

Hier werden dann folgende Punkte und oder Fragen wichtiger denn je:

Gefahren für den Ex – Ehepartner

Warum es möglich ist, dass Sie sogar als Ex – Ehepartner für den Unterhalt Ihres ehemaligen Partners aufkommen müssen.

Sicherheit durch den „gläsernen Safe“

Wie Sie Ihre Vermögenswerte im Pflegefall schützen können

Freibeträge beim Elternunterhalt optimal ausschöpfen

Sowohl Kinder als auch Ehepartner können zum Unterhalt im Pflegeheim herangezogen werden

Altersarmut vermeiden – sichern Sie Ihr Lebenswerk

Wie berechne ich meinen Pflegestatus, wie sorge ich vor und sichere damit zum Beispiel auch Immobilienvermögen, um meinen Lieben nicht finanziell zur Last zu fallen?

Das Sorgerecht – Kind und Ehegatten­regelungen

Vor allem bei geänderten Familienverhältnissen wie Patchwork – Familien, verheiratet oder in unehelichen Lebensgemeinschaften sind klare Regelungen unabdinglich.

Wer erbt eigentlich mein Kind ?

Selbst jahrzehntelange Familienzusammengehörigkeit reicht nicht aus im Ernstfall

Versorgung und Vorsorge von Bedürftigen und Hinterbliebenen

Nicht nur Kinder, sondern auch Behinderte und / oder Lebensgefährten bedürfen besonderer Regelungen

Selbst einfachste Kommunikationszugänge werden zur Unmöglichkeit

Ohne Regelungen und wechselseitigen Vollmachten sind sowohl das digitale Erbe sowie auch sämtliche Handlungen für den täglichen Bedarf nur über Gericht zu regeln

„Angehöriger“ ist im Ernstfall nur, wer es rechtswirksam geregelt hat Gesetzesänderungen seit 2010 / 2013 im Zusammenhang mit dem Sorgerecht beachten

Gesetzliche Erbfolge und Unterhaltsansprüche beachten

Kinder und Erbberechtigte werden vor Lebenspartner uns Stiefkindern zum Unterhalt herangezogen

Patientenverfügung und Vermächtnisse

Würdevoll statt fremdbestimmt. Dies gilt sowohl im Pflegestatus als auch im Fall eines Würdevollen Gehens…

Druck und Verantwortung nicht zulasten Dritter schieben

Entlasten Sie Ihre Angehörigen und regeln Sie den Ernstfall selbst

Laufende Verbesserung des medizinischen Fortschritts

Die laufende Anpassung einer Verfügung ermöglicht würdevolles Überleben

Entscheidungsgewalt und Handlungsfähigkeit sichern

Wo werde ich betreut und behandelt wenn es mir mal schlecht geht ?

Organspenden klar regeln

EU – weit unterschiedliche Voraussetzungen durch klare Entscheidung regeln

Mein Vermächtnis

Treffen Sie sämtliche Regelungen für Ihre Nachfolge, um auch danach ein harmonisches Miteinander zu haben.

Regelungen auch außerhalb des Testaments rund um Erbberechtigte, Haus und Vermögen. Besonders wichtig auch um individuelle Wünsche und die Versorgung

von minderjährigen Kindern zu sichern und, zum Beispiel  Immobilien auch über Generationen in Familienbesitz zu erhalten

Mein liebstes Haustier gut versorgt zu wissen für einen schönen Lebensabend

Sie haben eine Frage oder möchten mehr Informationen?

In sämtlichen Belangen sind wir gerne für Sie da.
Vereinbaren Sie einfach einen kostenfreien und unverbindlichen Vorab – Telefontermin

Generationenberatung Baden-Württemberg

Generationenberatung-bw.de
Verantwortlicher: Ralph A. Bäder
zertifizierter Generationenberater – (IHK)
Georg Böhringer Weg 25, 73033 Göppingen

Kontakt